By Thomas Rist, Gerd Herzog, Elisabeth André (auth.), Ernst Buchberger, Johannes Retti (eds.)

ISBN-10: 3540183841

ISBN-13: 9783540183846

ISBN-10: 3642466206

ISBN-13: 9783642466205

Show description

Read or Download 3. Österreichische Artificial-Intelligence-Tagung: Wien, 22–25. September 1987 PDF

Similar german_5 books

Manfred Weiss's Planung der Fertigungstiefe: Ein hierarchischer Ansatz PDF

Fertigungstiefenoptimierung ist em aktuelles Thema. Sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft wird dieses in der betriebswirtschaftliehen Theorie lange Zeit stark ver­ nachlässigte challenge zunehmend diskutiert. Verstärkter Wettbewerbsdruck zwingt die Un­ ternehmensführungen, über die Abstimmung zwischen intern und extern auszuführenden Teilaufgaben jedes Aufgabenbereichs neu nachzudenken, um Höhe und Struktur der Kosten und die Flexiblität der Unternehmung günstig zu beeinflussen.

Röntgenfluoreszenzanalyse: Anwendung in Betriebslaboratorien - download pdf or read online

Röntgenfluoreszenzanalyse stellt eine moderne, leistungsfähige Analysemethode dar, die vor allem in Betriebslaboratorien zur Produktionskontrolle und -steuerung eingesetzt wird. Dieses Buch stellt Voraussetzungen, Leistungsfähigkeit, Vorzüge, Probleme und Grenzen der Methode dar. Es behandelt sowohl die wellenlängendispersiven als auch die energiedispersiven Verfahren.

Download e-book for kindle: Entwicklungsgeschichte der Modernen Physik: Zugleich Eine by Felix Auerbach

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Read e-book online Zuverlässigkeitstheorie: Eine Einführung über Mittelwerte PDF

Infolge der beschleunigt vorangetriebenen Automatisierung in unserer Zivilisa tion erleben wir eine Bliltezeit der Zuverliissigkeitstheorie. Dabei ist es ver wunderlich, daB selbst in der mehr theoretisch orientierten Literatur der groBe praktische Nutzen von Indikatorfunktionen, die die Wahrscheinlichkeitstheorie schon lange kennt, nicht oder nur teilweise ausgeschopft wird.

Extra info for 3. Österreichische Artificial-Intelligence-Tagung: Wien, 22–25. September 1987

Sample text

Of Medical Cybernetics and Artificial Intelligence University of Vienna Vienna, Austria Stan C. Port Linguistics Department Indiana University Bloomington, Indiana ABSTRACT Speech recognition poses many unique problems for Computational Linguistics. We are examining an approach to parsing phonetic segments into syllable structures using a deterministic parser. Our goals are to study the role of timing information in speech recognition and to design structures appropriate for the task syllables and syllables into words.

Proceedings of the 9th International Conference on Computational Linguistics, North Holland, Amsterdam-New York- Oxford; 1982. H. Escaping Brittleness: The Possibilities of General-Purpose Learning Algorithms Applied to Parallel Rule-Based Systems. ; 1986. ; 1982. Mainz; 1983. : SEMNET - Ein semantisches Netz zur Darstellung von Umweltwissen in einern natuerlichsprachigen System, Dissertation, Technische Universitaet Wien; 1983. Reidel, Dordrecht; 1986. ), New Developments in Computer-Assisted Language Learning, Croom Helm, Beckenham, Kent; 1987.

Case frames are arbitrary number of 40 The morphological lexicon (Trost and Dorffner 1987) contains the vocabulary of the system. Each entry consists of a string (the word stem) together with morphological and syntactic information. A link exists from the morphological to the syntactic/semantic lexicon and between vice versa. These links denote connections grammatical entities and syntactic/semantic structures. 4. ing Common Sense Knowledge Next to linguistic rules (see section 2), 'common sense' knowledge forms a significant part of the semantic classification process.

Download PDF sample

3. Österreichische Artificial-Intelligence-Tagung: Wien, 22–25. September 1987 by Thomas Rist, Gerd Herzog, Elisabeth André (auth.), Ernst Buchberger, Johannes Retti (eds.)


by Brian
4.2

Rated 4.97 of 5 – based on 43 votes